Porenbetonsturz 400 mm (pro m1)

Regulärer Preis €0,00
Verkaufspreis €0,00 Regulärer Preis
inkl. MwSt.
Levertijd: op aanvraag
Produktbeschreibung

Porenbetonstürze von 400 mm pro Laufmeter werden für Fensteraussparungen und Unterbrechungen in Wänden und Fassaden zur Aufnahme einer Überkopfkonstruktion verwendet. Die gedämmten Porenbetonstürze sorgen für eine der Wände entsprechende Wärmedämmung und verhindern so Kältebrücken. Die Ausdehnung und Schrumpfung des Porenbetonsturzes entspricht der Ausdehnung und Schrumpfung der restlichen Porenbetonwand, wodurch eine Rissbildung verhindert wird.

Porenbetonstürze bestehen aus einer Porenbeton-U-Schale, das heißt, der Sturz hat außen eine Porenbetonschale und im Kern Konstruktionsbeton mit Bewehrung. Die Bewehrung in den Stürzen kann in Form eines Bewehrungskorbes, eines Bewehrungskorbes mit Bolzenenden oder eines Stahlträgers wie IPE oder HEA erfolgen.

Die Methode besteht darin, gemeinsam mit dem Kunden die Positionen festzulegen, an denen die Baustürze platziert werden sollen. Nach dieser Festlegung wird eine Konzeptfertigungszeichnung erstellt, auf der Längen, Breiten und Mengen angegeben sind, ohne Angabe der Bewehrung. Die Dicke der Bewehrung für die Körbe bzw. die Abmessungen eines Stahlträgers müssen vom Bauherrn des Auftraggebers eingegeben werden. Anschließend wird die Bewehrung anhand der Angaben des Auftraggebers gezeichnet, sodass eine endgültige Fertigungszeichnung entsteht.

Die Lieferzeit für Baustürze beträgt ca. 25 Werktage

Product reviews